CRS entscheidet sich für TWL-KOM als ITK-Lösungsanbieter

28.06.2016

Die CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH hat sich für eine langfristige Zusammenarbeit mit der TWL-KOM GmbH entschieden. 

CRS betreibt zukünftig das komplette Serverequipment der gesamten Firmengruppe in der hochsicheren Rechenzentrumsinfrastruktur (TÜV geprüftes TIER IV Rechenzentrum, BSI-Grundschutz ISO 27002 und TIA-942) der TWL-KOM in Ludwigshafen.

Die performante Anbindung von 8 Standorten bundesweit sowie der schnelle und sichere Zugang in das Internet werden ebenfalls in den Verantwortungsbereich der TWL-KOM übertragen.

„Wir sind davon überzeugt, mit der TWL-KOM unseren Partner gefunden zu haben, der uns mit innovativen und zukunftsorientierten ITK-Lösungen helfen wird, die anstehenden Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse zu meistern“, so Steffen Heinrich, Head of IT, CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH.